Projektbeispiel

03

teamentwicklung
Klient: 
Abteilung für die Einhaltung der Sozialstandards eines großen, internationalen Textilunternehmens
Laufzeit: 
Seit 2003 (in regelmäßigen Abständen, ca. 1 x pro Jahr)
Ziel des Projekts: 
Organisations- und Teamentwicklung, Stärkung der Konfliktfähigkeit

Workshops zur Teamentwicklung

Umsetzung des Projekts:

Seit mehreren Jahren führen die Berater von OE³ regelmäßig Workshops für die Abteilung „Global Human Rights and Social Responsability“ (insbesondere das Asien Team) durch. Die Workshops dauertenn im Durchschnitt 5 Tage. Dabei orientierten sich Ziele und Herangehensweise immer am jeweiligen Bedarf des Teams.

Themen, die in den vergangenen Jahren bearbeitet wurden waren:

  • Effiziente und effektive Strukturen und Abläufe im Team.
  • Teamentwicklung (z.B. Diskussion gemeinsamer Werte).
  • Veränderung der eigenen Rolle („vom Polizisten zum Facilitator“) beim Auditing von Textilfabriken und daraus resultierender Veränderungsbedarf hinsichtlich Haltung und Fähigkeiten.
  • Analyse der Ergebnisse der firmenweit durchgeführten Mitarbeiterbefragung für das Team, Priorisierung des sich daraus ergebenden Veränderungsbedarfs, sowie Erarbeitung möglicher Lösungsvorschläge.
  • Umgang mit und Verhinderung von Konfliktsituationen, insbesondere im Umgang mit Mitarbeitern von Textilfabriken, die einem Audit unterzogen werden.

Ergebnis des Projekts:

Teamentwicklung im umfassenden Sinn: angefangen von der Bewusstwerdung und Entwicklung individueller Fähigkeiten und Haltungen, über die Erarbeitung gemeinsamer Sichtweisen und Herangehensweisen im Team, bis zur Überprüfung von Abläufen und Strukturen auf ihre Funktionalität hin.

Eigene Leistungen:

Die Berater von OE³ haben für die jeweiligen Workshops jeweils ausführlich den bestehende Bedarf geklärt, und darauf aufbauend Interventionsarchitekturen erstellt. Die Leistungen enthielten:

  • Moderierte Diskussionen
  • Angeleitete Gruppenarbeiten
  • Didaktische Übungen, Experimente und Teamentwicklungsübungen
  • Trainingseinheiten zu ausgewählten Themen
  • Simulationen
  • Coaching

Mehrwert für den Kunden:

Die Verzahnung der verschiedenen Ebenen der Teamentwicklung, ganz nach Bedarf und Entwicklungsstand des Teams: von der Verbesserung von Strukturen und Abläufen im Team bis hin zum individuellen Coaching der einzelnen Teammitglieder.