Projektbeispiel

05

Klient: 
Federación de Exportadores del Ecuador FEDEXPOR in Quito/Ecuador
Auftraggeber: 
DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag) Service GmbH Berlin
Laufzeit: 
1 Monat September 2010
Ziel des Projekts: 
FEDEXPOR wurde auf Basis einer Situationsanalyse und durch Unterstützung in der strategischen und in der operationalen Planung institutionell gestärkt.

Strategieentwicklung in Ecuador

Umsetzung des Projekts:

Die Berater von OE³ unterstützten die Strategieentwicklung und Umstrukturierung der FEDEXPOR gemäß deren Bedarf durch einen dreitägigen Workshop mit Führungskräften und Mitarbeitern: Organisationsdiagnose, strategische Planung, Überarbeitung der Vision, Mission und strategischer Achsen, operative Planung, Revision der Struktur, der Prozesse und des Organigramms.

Ergebnisse des Projekts:

  • Neue Vision von FEDEXPOR
  • Neue Mission von FEDEXPOR
  • Definition strategischer Achsen
  • Weiterentwicklung des Organigramms

Eigene Leistungen:

  • Konzeption, Design und Moderation des Workshops
  • Inhaltliche Inputs zu Vision, Mission, Strategie, Indikatoren
  • Dokumentation und Empfehlungen für weitere Vorgehensweise

Mehrwert für den Kunden:

  • Neuer Blick auf die Organisationsentwicklung der Institution.
  • Capacity Building der Workshop-Teilnehmer/innen.

Zitat des Hauptgeschäftsführers von FEDEXPOR am 13. Oktober 2010 bezogen auf das Projekt: “Sé que se ha hecho un excelente trabajo.” – “Ich weiß, dass eine exzellente Arbeit gemacht wurde.”

Organisationsdiagnose mit der Methode „Heißluftballon“